Something

* Blood-red smudge lips, turning tricks, telling lies
Everything and nothing, empty doll eyes


Du warst da

Das ist für Dich, meine Süße :-*

Du warst da, als die Hoffnung verging
Du warst da, also alles aussichtslos schien
Du warst da in den dunklen Stunden
Du warst da, als ich mich in tiefstem Schmerz befunden
Du warst da, als ich keinen Sinn mehr fand
Du warst da, als ich nach einem Sturz wieder aufstand
Du warst da, als ich unerträglich war
Du warst da, als ich keinen Weg sah
Du warst da, als meine Hand versagte
Du warst da, als mich der Hunger plagte
Du warst da, als ich so alleine schien
Du warst da, als ich nur noch an Fäden hing
Von Anfang an warst Du immer für mich da
Auch wenn ich es nicht immer glaubte, warst Du mir nah
Du bist der Grund, warum ich noch lebe
Dich schließe ich ein in alle meine Gebete
Ich danke Got für Dich Tag für Tag
Wer braucht noch einen Engel, wenn er dich hat?
Ich schulde dir ewige Dankbarkeit
Denn du warst da, die ganze Zeit

16.4.08 16:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
(C) by mare
Gratis bloggen bei
myblog.de